Forum - Torrausch.NET

TORRAUSCH.NET - LIGEN => Europapokal => Thema gestartet von: Capsoni am 02. April 2019, 19:37:30

Titel: 2019-1
Beitrag von: Capsoni am 02. April 2019, 19:37:30
Kann bitte der Zeitungsbonus bei mir noch nachgetragen werden.. Danke !
Titel: Re: 2019-1
Beitrag von: Sir 007mini am 03. April 2019, 02:14:26
Meiner fehlt auch, wenn ich richtig gerechnet habe :'(

12,0 Start-TK  - 6H*0,8 - 4A*1,0 +0,4 = 3,6 TK
Titel: Re: 2019-1
Beitrag von: Capsoni am 04. April 2019, 09:38:14
Warum wurde Strasbourg Bonus gutgeschrieben obwohl der Artikel nach dem ZAT geschrieben wurde ?
Titel: Re: 2019-1
Beitrag von: Sir Nelson Mandela am 05. April 2019, 14:24:23
Ist es gewollt, dass man in der Champions League auch noch für den vergangenen ZAT setzen kann? Wenn ja, dann ändere ich meine Taktik gern nochmal um. ;D
Titel: Re: 2019-1
Beitrag von: Joe Davis am 05. April 2019, 16:23:16
Ist es gewollt, dass man in der Champions League auch noch für den vergangenen ZAT setzen kann? Wenn ja, dann ändere ich meine Taktik gern nochmal um. ;D

in der EL genauso
Titel: Re: 2019-1
Beitrag von: Topse am 06. April 2019, 15:00:22
Sollte wieder funktionieren !

Sorry ! Gruß Topse
Titel: Re: 2019-1
Beitrag von: Capsoni am 09. April 2019, 15:16:08
Warum ist in der EL Hauptrunde Gruppe 3 Babelsberg statt Fryllingsdalen weitergekommen ?

Die Regeln besagen folgendes:
In den 4er und 5er Gruppenphasen gilt für die Rheinfolge der Platzierungen: Rot=sollte vielleicht mal korrigiert werden

die Punkte, gleich
das Torverhältnis, gleich
die gesamt geschossenen Tore, gleich
die gesamt geschossenen Tore auswärts. gleich
Danach greift der direkte Vergleich, 7-3 für Fryllingsdalen --> somit Fryllingsdalen weiter
notfalls werden die auswärts erzielten Tore doppelt gewertet.
Als letzte Instanz fordert der Ligaleiter ein Elfmeterschiessen von den betreffenden Teams ein.


Titel: Re: 2019-1
Beitrag von: Capsoni am 10. April 2019, 01:16:20
Bitte nochmal die TK von Sofia, Celtic, Donetzk und Szcezcin überprüfen... es fehlen jeweils 0,1 TK
Titel: Re: 2019-1
Beitrag von: Sir 007mini am 10. April 2019, 10:34:56
Bitte nochmal die TK von Sofia, Celtic, Donetzk und Szcezcin überprüfen... es fehlen jeweils 0,1 TK
Falsch. Zumindest bei Donetzk und Szcezcin dürfte es passen.
Beide haben beim Übergang zur Hauptrunde bereits von einer Aufrundung ihres Rest-TKs profitiert - und hatten daher (real) nur 0,05 statt 0,1 Rest-TK, was jetzt abgerundet werden muss ;)

(Btw: In den anderen beiden Fällen dürfte es auch quasi "egal" sein, da man von 12,1 statt 12,0 TK eh nichts hat (solange man keine 0,3-TK-Artikel schreibt).)
Titel: Re: 2019-1
Beitrag von: Capsoni am 10. April 2019, 13:56:09
Bitte nochmal die TK von Sofia, Celtic, Donetzk und Szcezcin überprüfen... es fehlen jeweils 0,1 TK
Falsch. Zumindest bei Donetzk und Szcezcin dürfte es passen.
Beide haben beim Übergang zur Hauptrunde bereits von einer Aufrundung ihres Rest-TKs profitiert - und hatten daher (real) nur 0,05 statt 0,1 Rest-TK, was jetzt abgerundet werden muss ;)

(Btw: In den anderen beiden Fällen dürfte es auch quasi "egal" sein, da man von 12,1 statt 12,0 TK eh nichts hat (solange man keine 0,3-TK-Artikel schreibt).)

Wie verhält es sich dann bei Falkirk ?
Die hatten in den Play-Offs 0,5 Rest und in der Hauptrunde 0,7 und bekommen trotzdem 12,4 für die KO-Runde und können somit 1 Heimtor mehr setzen bei entsprechenden Zeitungsartikel als wenn, wenn ich es richtig verstehe, eigentlich abgerundet werden müsste.
Titel: Re: 2019-1
Beitrag von: Sir 007mini am 11. April 2019, 16:36:14
Bitte nochmal die TK von Sofia, Celtic, Donetzk und Szcezcin überprüfen... es fehlen jeweils 0,1 TK
Falsch. Zumindest bei Donetzk und Szcezcin dürfte es passen.
Beide haben beim Übergang zur Hauptrunde bereits von einer Aufrundung ihres Rest-TKs profitiert - und hatten daher (real) nur 0,05 statt 0,1 Rest-TK, was jetzt abgerundet werden muss ;)

(Btw: In den anderen beiden Fällen dürfte es auch quasi "egal" sein, da man von 12,1 statt 12,0 TK eh nichts hat (solange man keine 0,3-TK-Artikel schreibt).)

Wie verhält es sich dann bei Falkirk ?
Die hatten in den Play-Offs 0,5 Rest und in der Hauptrunde 0,7 und bekommen trotzdem 12,4 für die KO-Runde und können somit 1 Heimtor mehr setzen bei entsprechenden Zeitungsartikel als wenn, wenn ich es richtig verstehe, eigentlich abgerundet werden müsste.
Das ist richtig. Bei Falkirk hätte (zumindest nach meiner Logik ;)) ebenfalls abgerundet werden müssen.

Wobei ich aber leider nicht ganz genau weiß, wie Topse Excel-Sheet das jetzt rechnet ... diese ganze Geschichte mit mathematischer Korrektheit bei mehrfachem Aufrunden ist ja eine Grauzone, da kann man durchaus auch in beide Richtungen argumentieren. Wenn da in einigen Fällen abgerundet wird, erschwert es einerseits die Auswertungen und andererseits rechnet ein Spieler häufig nicht damit, dass "plötzlich" abgerundet wird.
Nur einheitlich gehandhabt werden sollte es idealerweise natürlich schon ...

Aber letztlich geht es bei dieser ganzen Debatte sowieso "nur" um 0,1 TK mehr oder weniger, und das obendrein zu einem Zeitpunkt wo alle gerade ordentlich TK zur Verfügung haben und sich auch dementsprechend drauf einstellen können. Da kann es denke ich deutlich "schlimmere" Fehler geben ;D
Titel: Re: 2019-1
Beitrag von: Joe Davis am 17. April 2019, 07:18:46
wann kann man mit der Auswertung der EL rechnen ?
Titel: Re: 2019-1
Beitrag von: Topse am 17. April 2019, 12:07:04
EC ist online
Titel: Re: 2019-1
Beitrag von: SVKOWEGER am 17. April 2019, 12:21:59
Cl nicht
Titel: Re: 2019-1
Beitrag von: SVKOWEGER am 17. April 2019, 12:41:39
Habe grade in die Termine geschaut  >:(
Titel: Re: 2019-1
Beitrag von: Da_Masta am 17. April 2019, 12:49:32
Also Hibernian sollte mit dieser Spielweise echt disqualifiziert werden. Wie kommt man auf die Idee so zu tippen? Da vergeht einen der Spaß.
Klar fliegen sie in der nächsten Runde raus, aber so hat Auxerre für die nächsten Runden ja fast ein Freilos.
Titel: Re: 2019-1
Beitrag von: Bataan am 17. April 2019, 13:56:06
Also Hibernian sollte mit dieser Spielweise echt disqualifiziert werden. Wie kommt man auf die Idee so zu tippen? Da vergeht einen der Spaß.
Klar fliegen sie in der nächsten Runde raus, aber so hat Auxerre für die nächsten Runden ja fast ein Freilos.

Ich tippe da eher auf einen Fehler bei der Eintragung. Dortmund wird doch nicht nur ein Tor gesetzt haben. ;;)
Titel: Re: 2019-1
Beitrag von: Da_Masta am 17. April 2019, 13:58:53
Also Hibernian sollte mit dieser Spielweise echt disqualifiziert werden. Wie kommt man auf die Idee so zu tippen? Da vergeht einen der Spaß.
Klar fliegen sie in der nächsten Runde raus, aber so hat Auxerre für die nächsten Runden ja fast ein Freilos.

Ich tippe da eher auf einen Fehler bei der Eintragung. Dortmund wird doch nicht nur ein Tor gesetzt haben. ;;)

Upps ja, jetzt wo du es sagst, würde ich auch darauf tippen.
Wenn es so ist, dann schon mal dickes Sorry an den Coach von Hibernian!  AO
Titel: Re: 2019-1
Beitrag von: Joe Davis am 17. April 2019, 14:09:40
Also Hibernian sollte mit dieser Spielweise echt disqualifiziert werden. Wie kommt man auf die Idee so zu tippen? Da vergeht einen der Spaß.
Klar fliegen sie in der nächsten Runde raus, aber so hat Auxerre für die nächsten Runden ja fast ein Freilos.

Ich tippe da eher auf einen Fehler bei der Eintragung. Dortmund wird doch nicht nur ein Tor gesetzt haben. ;;)

das denke ich auch, bitte prüfen!
Titel: Re: 2019-1
Beitrag von: Topse am 19. April 2019, 10:53:52
Beide Tipps sind korrekt
Titel: Re: 2019-1
Beitrag von: Bataan am 19. April 2019, 17:40:53
Beide Tipps sind korrekt

 :wall:
Titel: Re: 2019-1
Beitrag von: Topse am 19. April 2019, 21:15:01
Unorthodox, aber im Rahmen der Regel.

Gruß Topse
Titel: Re: 2019-1
Beitrag von: Da_Masta am 20. April 2019, 08:23:44
Beide Tipps sind korrekt

Oh man :wall:
Ich frage mich immer, welches Ziel verfolgt man denn mit einem solchen Setzverhalten?
Titel: Re: 2019-1
Beitrag von: Speedy Gonzales am 23. April 2019, 11:00:38
Man sollte diesen Mitspieler gezielt fragen ....
Titel: Re: 2019-1
Beitrag von: Webbster am 23. April 2019, 14:43:21
In diesem Fall leider nutzlos und leider dumm gelaufen. Hätte mir für meine Schotten auch was andres gewünscht. MC Wasem hört aber auf mit torrausch zum saisonende.
Titel: Re: 2019-1
Beitrag von: Speedy Gonzales am 23. April 2019, 16:50:13
Hat er sich auch verdient, als einziger Absteiger....

A propos Aufhören,  wann endet die Wartezeit auf die nächste CL- Runde? 2 Wochen ist schon lang... Es wird Zeit den Iren samt Gast-Entrenador eine Lehrstunde zu erteilen  >:D
Titel: Re: 2019-1
Beitrag von: Da_Masta am 24. April 2019, 13:20:26
Mein Glückwunsch an den AC Mailand zum chancenlosen Einzug ins Viertelfinale.  :respekt:
Titel: Re: 2019-1
Beitrag von: SVKOWEGER am 24. April 2019, 14:25:22
Du warst mit 6-2 aber auch nicht gerade geizig...
Titel: Re: 2019-1
Beitrag von: Da_Masta am 24. April 2019, 15:36:31
Du warst mit 6-2 aber auch nicht gerade geizig...
Jep...hätte mich aber nicht aus dem Pokal geballert.
Titel: Re: 2019-1
Beitrag von: Sir 007mini am 24. April 2019, 16:25:51
Ja, die Zugabgabe war womöglich etwas hoch. Allerdings auch nicht sooo ungewöhnlich - bei Pogon-ASSE gab's ja auch ein ähnliches Resultat bei fast identischen TK-Reserven der Beteiligten. Bei einer solchen Konstellation ist für den "deutlich TK-Unterlegenen" klar, dass es nicht mehr zum Titel reichen wird. Da setzt man sich dann andere Ziele, was eben auch nicht komplett abzusprechen ist. Das ist für den Gegner natürlich blöd, weil der ja "auf Titelgewinn" spielt, aber es gibt hier keine "Verpflichtung" immer auf Titelgewinn zu spielen.
Manche schauen in der ersten KO-Runde vielleicht auch noch gar nicht so aufs Rest-TK und versuchen die erstmal irgendwie zu überstehen, um dann hinterher zu sehen, was noch geht. Mit den variablen TKs usw. ist es auch schwierig einzuschätzen, was eine "normale" Zugabgabe sein wird, bei der man hinterher noch realistische Chancen auf den Titel hat. Viele sind sowieso nur selten im EC dabei - gerade in den KO-Runden - und haben daher noch kein "Gefühl" für eine "erfolgversprechende" Zugabgabe entwickelt.

Aber ich kann dich verstehen ... ich bin auch immer sauer, wenn ich bei TK-Vorteil mit einer halbwegs zurückhaltenden Zugabgabe, die mir noch alle Titelchancen gelassen hätte, ausgerechnet gegen den größten TK-Bomber rausfliege, der dann nur noch Kanonenfutter ist. Aber so sind die KO-Runden derzeit halt gestrickt - da braucht man auch immer einiges Glück, um einen Titel einzusacken. Und ob eine TK-Verbrauchsbegrenzung wie z.B. "es darf immer nur das halbe Rest-TK gesetzt werden" besser wäre, wage ich zu bezweifeln.
Titel: Re: 2019-1
Beitrag von: Da_Masta am 24. April 2019, 16:56:32
Ja, die Zugabgabe war womöglich etwas hoch. Allerdings auch nicht sooo ungewöhnlich - bei Pogon-ASSE gab's ja auch ein ähnliches Resultat bei fast identischen TK-Reserven der Beteiligten. Bei einer solchen Konstellation ist für den "deutlich TK-Unterlegenen" klar, dass es nicht mehr zum Titel reichen wird. Da setzt man sich dann andere Ziele, was eben auch nicht komplett abzusprechen ist. Das ist für den Gegner natürlich blöd, weil der ja "auf Titelgewinn" spielt, aber es gibt hier keine "Verpflichtung" immer auf Titelgewinn zu spielen.
Manche schauen in der ersten KO-Runde vielleicht auch noch gar nicht so aufs Rest-TK und versuchen die erstmal irgendwie zu überstehen, um dann hinterher zu sehen, was noch geht. Mit den variablen TKs usw. ist es auch schwierig einzuschätzen, was eine "normale" Zugabgabe sein wird, bei der man hinterher noch realistische Chancen auf den Titel hat. Viele sind sowieso nur selten im EC dabei - gerade in den KO-Runden - und haben daher noch kein "Gefühl" für eine "erfolgversprechende" Zugabgabe entwickelt.

Aber ich kann dich verstehen ... ich bin auch immer sauer, wenn ich bei TK-Vorteil mit einer halbwegs zurückhaltenden Zugabgabe, die mir noch alle Titelchancen gelassen hätte, ausgerechnet gegen den größten TK-Bomber rausfliege, der dann nur noch Kanonenfutter ist. Aber so sind die KO-Runden derzeit halt gestrickt - da braucht man auch immer einiges Glück, um einen Titel einzusacken. Und ob eine TK-Verbrauchsbegrenzung wie z.B. "es darf immer nur das halbe Rest-TK gesetzt werden" besser wäre, wage ich zu bezweifeln.

Na das dind halt immer die Ziele, die man sich selbst steckt. Mein Ziel ist immer der Titelgewinn. Viertelfinale, Halbfinale usw. sind mir immer egal, dass reicht mir als Erfolg nicht aus. Ich will halt in den folgenden Runden immer noch die Chance auf den Titel haben.
Werde nie verstehen, warum man mit dem erreichen des Viertelfinales z.B. zu frieden sein kann. Aber naja, der Frust ist erstmal raus. Bock auf Europa habe ich aktuell jedenfalls nicht. Aber zum Glück ist erstmal Pause.  8)
Titel: Re: 2019-1
Beitrag von: Speedy Gonzales am 30. April 2019, 10:14:07
Hola Senor Topse,

könntest du bitte mal checken, ob ich nicht doch einen Heimdreier gesetzt habe? So war das jedenfalls nicht gedacht .... Leider ist die Belegmail schon gelöscht.
Titel: Re: 2019-1
Beitrag von: Speedy Gonzales am 03. Mai 2019, 10:01:10
Da nicht mehr viel Zeit bis zum nächsten ZAT ist und eine Überprüfung mit möglicher Änderung des TK die bereits eingegangenen Züge der anderen HF-Teilnehmer in Frage stellen würde, ziehe ich meine Anfrage zurück.  >:D
Titel: Re: 2019-1
Beitrag von: Sir 007mini am 06. Mai 2019, 18:16:46
Was passiert eigentlich, wenn zwei Länder in der 5-JW genau dieselbe Punktzahl haben?

So wie es derzeit aussieht, wäre das ja bei Italien und Norwegen durchaus vorstellbar, z.B. wenn beide Länder jetzt noch 6 Punkte einfahren. Dann hat Italien statt 12,321 Punkten 92,25/7=13,179 Punkte. Und Norwegen statt 5,857 Punkten 47/7=6,714 Punkte. Also Italien insgesamt 52,344+(13,179-12,321)=53,202 und Norwegen auch 52,345+(6,714-5,857)=53,202 :keule:

Die Frage ist auch nicht rein "akademischer" Natur, denn immerhin geht es da auch um einiges, nämlich den 2.direkten CL-Startplatz!

Btw: Ich hab auch mal gegoogelt, wie die FIFA das regelt (darauf würden wir uns ja am ehesten zurückziehen, da wir das quasi nachbilden):
Zitat
Bei Koeffizientengleichheit entscheidet die UEFA-Administration unter Berücksichtigung der Resultate der vorangehenden Spielzeit endgültig über die einzelnen Platzierungen.
Das wäre bei uns wohl gleichbedeutend mit einer Abstimmung zwischen den LLs, welche Kriterien wir anlegen würden ... z.B. "welches Land hat in der letzten Spielzeit mehr Punkte geholt" oder "aus welchem Land haben mehr Teams die KO-Runde erreicht" oder "aus welchem Land hat es ein Vertreter am weitesten geschafft" :roll: