Autor Thema: Mittelmeerpokal 2018-1  (Gelesen 976 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

2Bad4u

  • Ehren-LL
  • Manager
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 537
Re: Mittelmeerpokal 2018-1
« Antwort #45 am: 09. Mai 2018, 22:20:27 »
Danke an unseren Ligaleiter für das Turnier und den tollen Spielberichten!
Playoffs sind einfach undankbar und wie prophezeit dürfte keiner der weiterkommenden Teams eine Rolle auf den Sieg spielen, im gegenteil sie entscheiden den Titel zugunsten ihres gegners. (soll nicht als jammern aufgefasst werden).

FC Barcelona
2017-1 Mittelmeer-Cup Sieger
2016-3 Copa del Rey
Mittelmeer-Cup Sieger
Champions League Finale
2016-2 Meister
2016-1 Copa del Rey
2016-1 Vizemeister
----------------------------------
AC Florenz
2008-3 Coppa Italia
----------------------------
Dundee United
2008-1 Vizemeister
----------------------------
Lolland Falster Alliancen
2007-3 Royal-League-Cup-Sieger
2007-2 Meister
-----------------------------
AFC Wimbledon
2006-3 League Cup Sieger
2006-2 Meister
-----------------------------
Motherwell FC
2013-3 Pokalsieger
2013-3 Meister
2006-1 UEFA Cup Finale
2005-1 Vizemeister
2005-1 Pokalsieger
2004-2 Pokalsieger

Iceman_1990

  • Moderator
  • Manager
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 717
Re: Mittelmeerpokal 2018-1
« Antwort #46 am: 09. Mai 2018, 22:25:54 »
Danke an unseren Ligaleiter für das Turnier und den tollen Spielberichten!
Playoffs sind einfach undankbar und wie prophezeit dürfte keiner der weiterkommenden Teams eine Rolle auf den Sieg spielen, im gegenteil sie entscheiden den Titel zugunsten ihres gegners. (soll nicht als jammern aufgefasst werden).

Danke :) Das ist bedauerlicherweise so. Ich müsste wohl das TK anpassen oder den Modus ganz weglassen. Im Vergleich zum letzten Jahr hatte damals nur ein Team "nachhaltig" getippt und ist auch weiter gekommen (AS Monaco).

Die Playoffs waren ursprünglich dazu gedacht einen zusätzlichen Anreiz für den ersten Tabellenplatz und das "sparen" für die KO-Phase zu erschweren, so dass man sich nicht zum Sieg sparen konnte resp. der Sieger fast im Viertelfinale schon feststeht, wie dies in der Vergangenheit der Fall war. Hatte aber nicht damit gerechnet, dass die Ausgaben der Playoffteilnehmer so hoch sind  ;;) Bei 4er-Gruppen bei denen die Ausgangslage deutlich knapper ist, ist dieses Sparen auch nicht so ein grosses Thema als in den 6er- und 8er Gruppen. Soweit ich jetzt rausgefunden habe ;D

Der MMC ist ohnehin jedes Jahr ein Versuchsobjekt bezüglich Modus  ;)
« Letzte Änderung: 09. Mai 2018, 22:35:24 von Iceman_1990 »
FC Tuggen(2011-2 - 2014-1)

Schweizer Meister: 2013-2, 2013-3
Vizemeister:2014-1
Schweizer Pokalsieger: 2012-2
Pokalfinale: 2013-2

Notts County FC(2014-2 - 2015-2)


ZSKA Moskau (2015-3 - 2016-3)

Russischer Meister: 2016-2
Vizemeister: 2015-3
Pokalfinale: 2016-3
CL-Halbfinale: 2016-3


Ross County FC (2017-1 - 2018-1)

Schottischer Pokalsieger: 2017-2, 2018-1
Schottischer Vizemeister: 2018-1


FC Wohlen (2018-2 )

Pokalsieger: 2018-2

Zurück in die Heimat zu meinem Heimatverein :)

2Bad4u

  • Ehren-LL
  • Manager
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 537
Re: Mittelmeerpokal 2018-1
« Antwort #47 am: 09. Mai 2018, 22:39:23 »
Der Modus ist ja auch interessant und es hat trotzdem spass gemacht  DH
FC Barcelona
2017-1 Mittelmeer-Cup Sieger
2016-3 Copa del Rey
Mittelmeer-Cup Sieger
Champions League Finale
2016-2 Meister
2016-1 Copa del Rey
2016-1 Vizemeister
----------------------------------
AC Florenz
2008-3 Coppa Italia
----------------------------
Dundee United
2008-1 Vizemeister
----------------------------
Lolland Falster Alliancen
2007-3 Royal-League-Cup-Sieger
2007-2 Meister
-----------------------------
AFC Wimbledon
2006-3 League Cup Sieger
2006-2 Meister
-----------------------------
Motherwell FC
2013-3 Pokalsieger
2013-3 Meister
2006-1 UEFA Cup Finale
2005-1 Vizemeister
2005-1 Pokalsieger
2004-2 Pokalsieger

Webbster

  • Ligaleiter
  • Manager
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 559
  • Forza Viola
Re: Mittelmeerpokal 2018-1
« Antwort #48 am: 10. Mai 2018, 09:15:14 »
Danke ganz herzlich für die Ausrichtung. Ich sehe das genauso, das mein PlayOff Gegner jetzt eventuell das Turnier entscheidet, aber zu Gunsten seines nächsten Gegners.

Aber es hat Spaß gemacht und die Gruppenphase war mit diesen Gegnern sehr spannend.
LigaLeiter Schottland

Trainer
FK Austria Wien
2015-2 Knapp nicht den EuropaCup erreicht
2015-3 Knapp nicht den EuropaCup erreicht
2016-1 Knapp nicht Meister und knapp nicht Pokalsieger
2016-2 Knapp nicht Meister aber Pokalsieger
2016-3 komplett versagt

SV Austria Salzburg
2017-1 Pokalsieger

Lazio Rom
2017-2 knapp nicht den EuropaCup erreicht

Hellas Verona
2017-3 ChampionsLeague Quali erreicht
2018-1 komplett versagt

Fanfreundschaft
Keine :)

GerryG

  • Amateur
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 52
Re: Mittelmeerpokal 2018-1
« Antwort #49 am: 13. Mai 2018, 16:58:02 »
Ich find den Modus geil (auch wenn ich nicht teilnehme). Ist ja beim Football auch so, dass die "Wild Card" Teams im Anschluss eher Außenseiter sind. Man hätte ja auch nachhaltiger tippen können, ist mir sowieso ein Dorn im Auge! Auch bei Champions und Europa League gab es gefühlt ab Viertelfinale mind. 4 Teams, die mit 0 Toren angetreten sind ...

Turnier sehe ich übrigens noch nicht als entschieden an, es gibt jetzt halt 4 (respektive 5) Favoriten  ;)
Der Gentleman Spaniens ;)

-------

Trainerkarriere:
RCD Mallorca
(vom vorletzten auf den zweiten Platz in einer Saison, momentan zu faul, um genaue Erfolge und Zeiten herauszukramen - vielleicht übernimmt das ein Praktikant für mich?)
Real Sociedad San Sebastián
Schaffenspause
RCD Mallorca
2018-1 Granada C.F.
2018-2 wieder bei Real Sociedad San Sebastián

Fanfreundschaften:
- sf5082 (Athletic Bilbao)
- xMythos1904x (Real Madrid)

2Bad4u

  • Ehren-LL
  • Manager
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 537
Re: Mittelmeerpokal 2018-1
« Antwort #50 am: 13. Mai 2018, 22:55:41 »

Turnier sehe ich übrigens noch nicht als entschieden an, es gibt jetzt halt 4 (respektive 5) Favoriten  ;)

sag das nun nochmal ;)
so habe ich es mir schon gedacht und denkte Athen wird sich nicht aufhalten lassen.
was aber trotzdem ein tolles turnier
FC Barcelona
2017-1 Mittelmeer-Cup Sieger
2016-3 Copa del Rey
Mittelmeer-Cup Sieger
Champions League Finale
2016-2 Meister
2016-1 Copa del Rey
2016-1 Vizemeister
----------------------------------
AC Florenz
2008-3 Coppa Italia
----------------------------
Dundee United
2008-1 Vizemeister
----------------------------
Lolland Falster Alliancen
2007-3 Royal-League-Cup-Sieger
2007-2 Meister
-----------------------------
AFC Wimbledon
2006-3 League Cup Sieger
2006-2 Meister
-----------------------------
Motherwell FC
2013-3 Pokalsieger
2013-3 Meister
2006-1 UEFA Cup Finale
2005-1 Vizemeister
2005-1 Pokalsieger
2004-2 Pokalsieger

Iceman_1990

  • Moderator
  • Manager
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 717
Re: Mittelmeerpokal 2018-1
« Antwort #51 am: 13. Mai 2018, 23:49:39 »

Turnier sehe ich übrigens noch nicht als entschieden an, es gibt jetzt halt 4 (respektive 5) Favoriten  ;)

sag das nun nochmal ;)
so habe ich es mir schon gedacht und denkte Athen wird sich nicht aufhalten lassen.
was aber trotzdem ein tolles turnier

Dies war aber nicht zwingend ein Fehler der Playoffs  ;D Die Favoriten haben zu sehr gespart, wobei dies auch Panionios gemacht hat, nur ist er der einzige, bei dem das Sparen genutzt hatte. Auch Steaua hätte reserventechnisch noch die Chance aufs Halbfinale gehabt.

Beim Mindestresultat mit Durchsetzen im Elfmeterschiessen, wäre Steaua mit 1.5 TK durch und das Turnier wäre völlig offen gewesen mit einer realistischen Chance des Gewinns des Titels durch einen der drei Playoffteilnehmer. Bei höheren Ausgaben wäre gar CS Maritimo als neuer Favorit dagestanden und dies trotz Strafrunde. Wie gesagt... ist alles ein Glücksspiel  ;)

Wäre CS Maritimo auf der anderen Seite nicht durchgekommen wäre der Cup auch noch offen mit einer Chance für Playoffteilnehmer SC Bastia. Wäre ohnehin ein Fan des Best-off-7 Moduses in der jedes Team ein festes TK bekommt und auf 7 Spiele verteilen muss. Wer 4 dieser 7 Spiele gewinnt, kommt weiter und in der nächsten Runde ist das gleiche Spiel von vorne. Somit hätte jedes einzelne Team die gleichen Vorraussetzungen für jede Runde und das "Glückselement" wäre nicht mehr so hoch. Aber hat leider wenig mit Fussball zu tun und ist technisch ohnehin nicht möglich ;) Zumindest nicht meines Wissens. Aber so hatte ich dies mal an einem Eishockey pbem gespielt und fand dies noch recht fair  ;)

Entsprechend war der Einfluss der Playoffs diesmal nicht so stark wie letzte Saison mit zwei Playoffteilnehmer in den Halbfinals (von den dreien, die teilgenommen haben) mit einer doch möglichen Chance auf den Titel. Es hätte halt auch alles zusammenpassen müssen und zu einfach solls ja nicht sein, ist ja immernoch eine Strafrunde  ;)

« Letzte Änderung: 14. Mai 2018, 00:14:24 von Iceman_1990 »
FC Tuggen(2011-2 - 2014-1)

Schweizer Meister: 2013-2, 2013-3
Vizemeister:2014-1
Schweizer Pokalsieger: 2012-2
Pokalfinale: 2013-2

Notts County FC(2014-2 - 2015-2)


ZSKA Moskau (2015-3 - 2016-3)

Russischer Meister: 2016-2
Vizemeister: 2015-3
Pokalfinale: 2016-3
CL-Halbfinale: 2016-3


Ross County FC (2017-1 - 2018-1)

Schottischer Pokalsieger: 2017-2, 2018-1
Schottischer Vizemeister: 2018-1


FC Wohlen (2018-2 )

Pokalsieger: 2018-2

Zurück in die Heimat zu meinem Heimatverein :)

GerryG

  • Amateur
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 52
Re: Mittelmeerpokal 2018-1
« Antwort #52 am: 14. Mai 2018, 13:04:32 »
Kann da Iceman nur zustimmen ;)
@4u2Bad: Hast auch recht!
... bin jetzt schon gespannt auf den Ligastart gegen dich ;D
Der Gentleman Spaniens ;)

-------

Trainerkarriere:
RCD Mallorca
(vom vorletzten auf den zweiten Platz in einer Saison, momentan zu faul, um genaue Erfolge und Zeiten herauszukramen - vielleicht übernimmt das ein Praktikant für mich?)
Real Sociedad San Sebastián
Schaffenspause
RCD Mallorca
2018-1 Granada C.F.
2018-2 wieder bei Real Sociedad San Sebastián

Fanfreundschaften:
- sf5082 (Athletic Bilbao)
- xMythos1904x (Real Madrid)

Iceman_1990

  • Moderator
  • Manager
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 717
Re: Mittelmeerpokal 2018-1
« Antwort #53 am: 17. Mai 2018, 14:35:28 »

sag das nun nochmal ;)
so habe ich es mir schon gedacht und denkte Athen wird sich nicht aufhalten lassen.
was aber trotzdem ein tolles turnier

Nun... Athen hat sich doch noch aufhalten lassen  ;) Gratulation an Ajaccio!
FC Tuggen(2011-2 - 2014-1)

Schweizer Meister: 2013-2, 2013-3
Vizemeister:2014-1
Schweizer Pokalsieger: 2012-2
Pokalfinale: 2013-2

Notts County FC(2014-2 - 2015-2)


ZSKA Moskau (2015-3 - 2016-3)

Russischer Meister: 2016-2
Vizemeister: 2015-3
Pokalfinale: 2016-3
CL-Halbfinale: 2016-3


Ross County FC (2017-1 - 2018-1)

Schottischer Pokalsieger: 2017-2, 2018-1
Schottischer Vizemeister: 2018-1


FC Wohlen (2018-2 )

Pokalsieger: 2018-2

Zurück in die Heimat zu meinem Heimatverein :)

2Bad4u

  • Ehren-LL
  • Manager
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 537
Re: Mittelmeerpokal 2018-1
« Antwort #54 am: 17. Mai 2018, 14:46:54 »
Glückwunsch an Ajaccio!

Athen wundert mich aber Ok, ist ja jedem selbst überlassen  :)
FC Barcelona
2017-1 Mittelmeer-Cup Sieger
2016-3 Copa del Rey
Mittelmeer-Cup Sieger
Champions League Finale
2016-2 Meister
2016-1 Copa del Rey
2016-1 Vizemeister
----------------------------------
AC Florenz
2008-3 Coppa Italia
----------------------------
Dundee United
2008-1 Vizemeister
----------------------------
Lolland Falster Alliancen
2007-3 Royal-League-Cup-Sieger
2007-2 Meister
-----------------------------
AFC Wimbledon
2006-3 League Cup Sieger
2006-2 Meister
-----------------------------
Motherwell FC
2013-3 Pokalsieger
2013-3 Meister
2006-1 UEFA Cup Finale
2005-1 Vizemeister
2005-1 Pokalsieger
2004-2 Pokalsieger