Autor Thema: 2018-02  (Gelesen 213 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Norbert Nigbur

  • Moderator
  • Amateur
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 91
2018-02
« am: 20. Mai 2018, 14:27:57 »
Werte Trainer der Schweiz,

der erste ZAT der Saison 2018-02 ist online! Es darf gesetzt werden ...

Los geht es Montag in einer Woche, am:
28.5.2018 so 22:00 Uhr wie möglich

Der Pokal ist auch Online:
Los geht es Montag den:
11.6.2018 ebenfalls so 22:00 Uhr wie möglich

Dann begrüßen wir den Aufsteiger FC Wohlen mit dem Trainer Iceman_1990 und wünschen ihm hier viel Erfolg und natürlich viel Spaß!

Das Trainerkarussel ist aufgrund des Abgangs des Meistertrainers woelfli nach Griechenland (wahrscheinlich dieses Jahr Sommerurlaub am Meer und nicht in den Bergen geplant) noch ein wenig am Rotieren. Es gibt eine Wechseloption im Vertrag von Trainer _theOne sowie eine Interessensbekundung aus dem Ausland (Verhandlungen laufen, doch die Beteiligten üben sich in Stillschweigen).

Soweit zum Stand der Dinge

Viele Gruesse und noch schoene Feiertage

Norbert

PS: Da dies meine letzte Saison als Ligaleiter und bei torrausch sein wird, erwarte ich auch in dieser Zeit höchschte Konzentration und die nötige Disziplin ... ;-)
« Letzte Änderung: 20. Mai 2018, 14:32:13 von Norbert Nigbur »

Maxi

  • Profi
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 225
Re: 2018-02
« Antwort #1 am: 21. Mai 2018, 14:29:33 »
Freut mich das es weiter geht  DH ^-^

Da ich am 2.Spieltag gegen den FC Zürich spiele, setzt der Zufallsgenerator für FCZ oder gibts zuvor noch einen Trainerwechsel?

Zitat
PS: Da dies meine letzte Saison als Ligaleiter und bei torrausch sein wird, erwarte ich auch in dieser Zeit höchschte Konzentration und die nötige Disziplin ... ;-)
Oha  :o , gibt es schon einen feststehenden Nachfolger als LL?
Erfolge mit SCR Altach
Alpenpokalsieger:  2009-1

Erfolge mit SC Austria Lustenau
Meister: 2010-3
Pokalsieger: 2010-1
Meister 2.Bundesliga: 2010-1

Erfolge mit BSC Young Boys
Meister: 2016-3, 2017-2, 2017-3
Pokal: 2016-3, 2017-3

Norbert Nigbur

  • Moderator
  • Amateur
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 91
Re: 2018-02
« Antwort #2 am: 27. Mai 2018, 03:06:01 »
es gibt ab sofort einen festen Trainer für Zürich: Nili74

Viele Grüße

Norbert

_theOne

  • Profi
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 129
  • No Risk - No Fun
Re: 2018-02
« Antwort #3 am: 11. Juni 2018, 22:30:06 »
Von wem war das Nichtsetzen? Basel?
Müsste dann nicht ein TK-Abzug die Folge sein...?
2016-1 4.Platz Premier Leaque (Aston Villa)

2015-3 niederländischer Meister (FC Oss)
2015-2 niederländischer Vize-Meister (FC Oss)
2015-1 niederländischer Meister (FC Oss)

2014-3 Balkan-Cupsieger (Sheriff Tiraspol)
2014-2 Balkan-Meister (Sheriff Tiraspol)
2014-1 Balkan-Meister (Sheriff Tiraspol)

2013-3 dänischer Vizemeister (FC Midtjylland)

2011-2 Schweizer Vizemeister (FC Schaffhausen)

Norbert Nigbur

  • Moderator
  • Amateur
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 91
Re: 2018-02
« Antwort #4 am: 12. Juni 2018, 01:23:42 »
yep ... wurde schon angemahnt und ist auch schon korrigiert

Aber nicht so viel auf andere schauen. Es fehlt nur eine Zugabgabe im Pokal. Wer da wohl nicht gesetzt hat ... ;-)

Norbert Nigbur

  • Moderator
  • Amateur
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 91
Re: 2018-02
« Antwort #5 am: 07. August 2018, 12:43:18 »
sodele ... der letzte ZAT ist zum Setzen nun Online ... das wird dann über die Saison 2018-02 entscheiden und gleichzeitig meine letzte Auswertung für die Schweiz sein.
Abschied erfolgt aber extra noch ... ;-)

Norbert Nigbur

  • Moderator
  • Amateur
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 91
Re: 2018-02
« Antwort #6 am: 14. August 2018, 12:34:36 »
Sodele ... es ist vollbracht:
Während sich halb Europa in den Ferien befindet und das Sommerwetter genießt, ging die Schweizer Liga unter Hochspannung auf die Zielgerade. Insbesondere im oberen Teil der Tabelle könnte es noch zu Verschiebungen kommen. Unten war alles klar, denn mit dem FC Basel stand der Absteiger schon so gut wie fest.

Oben aber konnte ein Tor hin oder her, selbst von Mannschaften, die mit dem Ausgang der Meisterschaft gar nichts mehr zu tun hatten, über Wohl oder Wehe entscheiden. Und so kam es dann auch und so gratulieren wir dem neuen Meister

FC Winterthur mit Trainer _theOne,

der den Spitzenreiter in letzter Minute von dort auf Platz 3 verdrängte. Wie eng alles zuging, zeigt, dass letztendlich das Torverhältnis entschieden hat.

Gleichzeitig möchte ich die Gelegenheit nutzen auch hier mich als Ligaleiter von allen Trainern zu verabschieden. Macht's gut und weiterhin viel Spaß!

Norbert Nigbur
(der war Weltmeister 1974, Ersatztorwart nach Sepp Maier und bei Schalke 04)