Pokalmodus 2022-3

There are 14 replies in this Thread which was already clicked 231 times. The last Post () by SirUlrich.

  • Liebe Niederländer,


    bevor ich die neue Saison online stelle, würde ich gerne mit euch über den neuen Pokalmodus sprechen. Ich gebe absichtlich nichts vor, sodass wir unvoreingenommen darüber sprechen können. Ich würde mich über die ein oder andere Idee freuen. Dann mal ran an die Tasten …

    Ligaleiter Niederlande & Nationaltrainer Gibraltar


    Aktuelle Teams:
    Europa: UD Ibiza (ESP) // Ozeanien: Eastern Suburbs AFC (NZL) // Concacaf: Tigres UANL (MÉX)


    Trophäen:
    3x Meister: (Fyllingsdalen (2), Livingston) // 4x Pokal: (Fyllingsdalen (2), Livingston, Monaco)

  • Liebe Niederländer,


    bevor ich die neue Saison online stelle, würde ich gerne mit euch über den neuen Pokalmodus sprechen. Ich gebe absichtlich nichts vor, sodass wir unvoreingenommen darüber sprechen können. Ich würde mich über die ein oder andere Idee freuen. Dann mal ran an die Tasten …

    Bei 10 Mannschaften ist es gar nicht so einfach, einen spannenden und wenig berechenbaren Modus zu finden.

    Vielleicht 2 Gruppen mit jeweils fünf Mannschaften (entweder Hin- und Rückspiel oder nur zwei Heim- und zwei Auswärtsspiele)

    Alternative a) Die ersten vier Mannschaften ziehen in das Viertelfinale ein

    Alternative b) Die jeweils ersten beiden der Gruppe ziehen in das Halbfinale ein.

    Nähere Details zu TK etc. müssten dann noch besprochen werden.

    Queens Park Rangers (2014-1 - 2016-2)
    FA Cup Finalist 2014-1, 2015-1, 2015-3, 2016-1
    Empire Cup Finalist 2016-1


    FC Liverpool (2016-3 - 2019-3)
    FA Cup Sieger 2017-2, 2019-3
    Premier League Champion 2018-2, 2019-1, 2019-2
    FA Community Shield Sieger 2019-3
    Empire Cup Sieger 2017-2


    Real Madrid (2020-1)
    nur ein kurzes, erfolgloses Gastspiel


    Ipswich Town (2020-1 - 2020-2)
    Premier League Champion 2020-1
    FA Cup Sieger 2020-1


    FC Liverpool (2020-3 - 2021-2)
    League Cup Sieger 2020-3, 2021-2
    FA Cup Sieger 2020-3
    FA Community Shield Sieger 2021-1
    Premier League Champion 2021-1, 2021-2
    Empire Cup Sieger 2021-1
    Champions League Sieger 2021-2


    Bolton Wanderers FC (2021-3 - 2022-1)


    PEC Zwolle (2022-2 -

    Eredivisie Meister 2022-2

  • Das ist auf alle Fälle auch eine meiner Ideen. Was mich dabei etwas störte (bisher) ist, dass man ein „Spielfrei“ einbauen muss. Ich würde gerne eine reine 5-Team-Gruppe erstellen. Da muss man aber wohl was installieren. Da bin ich gerade noch etwas auf der Suche. Berichtigt mich aber, falls ich da was falsch verstanden habe.


    Alternativ hatte ich das vor einziger Zeit so geregelt, dass ich zu Beginn eine 10er Gruppe als Vorrunde gespielt habe. Ein Spiel auf neutralem Platz. Jedes Tor kostete 1 Tk. Somit hatte man neu Spiele:


    Platz 1-4 der Vorrunde kam in den Siegerlauf, von denen dann 3 von 4 ins Halbfinale einzogen.

    Platz 5-8 der Vorrunde ging in den Hoffnungslauf, von denen nur der Erste ins Halbfinale kam.

    Platz 9&10 der Vorrunde flog raus.

    Da könnte man auch am TK natürlich experimentieren.


    Sammeln wir mal:

    A) 5er Gruppen mit mögl. Viertel- oder Halbfinale

    B) 10er Vorrunde, dann Sieger- und Hoffnungslauf, dann Hf und Finale


    Weitere Vorschläge über die wir diskutieren könnten?

    Ligaleiter Niederlande & Nationaltrainer Gibraltar


    Aktuelle Teams:
    Europa: UD Ibiza (ESP) // Ozeanien: Eastern Suburbs AFC (NZL) // Concacaf: Tigres UANL (MÉX)


    Trophäen:
    3x Meister: (Fyllingsdalen (2), Livingston) // 4x Pokal: (Fyllingsdalen (2), Livingston, Monaco)

  • Fügt 2 "Zweitligisten" hinzu (potenzielle Aufsteiger der Folgesaison, Traditionsvereine aus der Ewigen Tabelle), besetzt diese mit einem Interimstrainer oder mit solchen, die gerne in die NL wechseln wollen, aber nicht können, weil alle Vereine besetzt sind, und schon könnt ihr mit 12 Vereinen planen .... Oder stellt die Wechselwilligen gleich ganz ein und erweitert die Liga auf 12 :)


    Ipswich Town:
    2018-3 – PL: Platz 4 (als Aufsteiger)
    2019-1 – PL: Platz 3 | FA: Finale | LC: Halbfinale | CL: Halbfinale
    2019-2 – PL: Platz 7 | LC: Sieger | CL: Halbfinale | Empire Cup: Sieger | SuperCup: Finale
    -- -- -- --
    Rekorde (offiziell): Die meisten Treffer in einer Saison: 98 | Trainerranking relativ: Platz 4
    Rekorde (inoffiziell): 90 Artikel für 87 ZATs mit durchschnittlich 379,4 Wörtern pro Artikel


    Club Deportivo Ratones de Colonia:
    2020-2 – BL: Platz 4 (als Aufsteiger) | DFB-Pokal: Sieger
    2020-3 – BL: Platz 3 | DFB-Pokal: Finale
    2021-1 – BL: Platz 1
    2021-2 – BL: Platz 1 | DFB-Pokal: Halbfinale
    2021-3 – BL: Platz 3 | DFB-Pokal: Finale
    2022-1 – BL: Platz 3

    2022-2 – BL: Platz 1 | DFB-Pokal: Halbfinale | AlpenCup: ?

    2022-3 – BL: Platz ? | DFB-Pokal: ?

    -- -- -- --
    Rekorde (offiziell): Trainerranking relativ: Platz 1 | Längste Siegesserie: 8

  • Bei 10 Mannschaften ist es gar nicht so einfach, einen spannenden und wenig berechenbaren Modus zu finden.

    Vielleicht 2 Gruppen mit jeweils fünf Mannschaften (entweder Hin- und Rückspiel oder nur zwei Heim- und zwei Auswärtsspiele)

    ...

    Alternative b) Die jeweils ersten beiden der Gruppe ziehen in das Halbfinale ein.

    ...

    Und lass doch die Top4 am Ende in einem "Final Four"-Ligasystem jeden gegen jeden spielen, dann muss man auch dort seine Resttore geschickt managen.


    Aber ich bin ja kein Manager in den Niederlanden, daher muss ich nicht berücksichtigt werden...

  • Es stimmt schon, ein Modus mit 10

    Vereinen ist einfach nicht so einfach attraktiv zu gestalten. Ich tu mir etwas schwer Interimstrainer „einzuladen“, obwohl die Liga ja voll ist. Ich will ja, das der Titel unter den Niederländischen Trainern vergeben wird.


    Interessant finde ich das Final-4. Das hatte ich vor ein paar Jahren auch schon mal. Was halten ihr davon diese Saison im Pokal auf K.O.-Runden zu verzichten und zum Schluss das Finalturnier (egal ob mit 4 oder 6 Teams) zu beenden? Oder wollt ihr weiterhin K.O.-Runden?

    Ligaleiter Niederlande & Nationaltrainer Gibraltar


    Aktuelle Teams:
    Europa: UD Ibiza (ESP) // Ozeanien: Eastern Suburbs AFC (NZL) // Concacaf: Tigres UANL (MÉX)


    Trophäen:
    3x Meister: (Fyllingsdalen (2), Livingston) // 4x Pokal: (Fyllingsdalen (2), Livingston, Monaco)

  • gerne einmal ohne KO Runde. Ich kann gerne darauf verzichten. Weiß aber, dass die Leute in Deutschland wohl auf KO Runden stehen. Hatte dies auch schon vorgeschlagen. Kam leider nicht so gut an. Meine Stimme hast du ein Final Tour, aber vielleicht nur mit 2 ZAT, damit es komplett spannend wird, ist aber nur mein Vorschlag.

    Trainer SC Heerenveen


    SC Heerenveen Meister 2020-3
    SC Heerenveen Meister 2021-1
    SC Heerenveen Pokalsieger 2021-2
    SC Heerenveen Meister 2021-3 Eurocupfinalist 2021-3

  • Eine Idee mit 2 ZAT. Dann muss man aber etwas mit dem Start-Tk spielen. Ich überlege mir am WE mal was und schreibe euch!

    Ligaleiter Niederlande & Nationaltrainer Gibraltar


    Aktuelle Teams:
    Europa: UD Ibiza (ESP) // Ozeanien: Eastern Suburbs AFC (NZL) // Concacaf: Tigres UANL (MÉX)


    Trophäen:
    3x Meister: (Fyllingsdalen (2), Livingston) // 4x Pokal: (Fyllingsdalen (2), Livingston, Monaco)

  • Nun bin ich ja Teil der Niederlande und kann meinen Senf abgeben.


    Zwei Vorschläge:


    A)

    Vorrunde mit 2 Gruppen a 5 Teams

    Jeder einmal daheim und einmal auswärts gegen jeden.

    Somit hat jeder 8 Partien, ich schlage ein TK 24 vor. Insgesamt sind es 20 Partien.

    Entweder zwei Spieltage (1-10/11-20) oder vier Spieltage (1-5/6-10/11-15/16-20).

    Die jeweiligen Gruppenersten und Gruppenzweigen ziehen in ein Final4 ein.

    Dort spielt erneut jeder einmal zuhause und einmal auswärts gegen jeden.

    Somit hat jeder weitere 4 Partien, ich schlage TK 12 plus Resttore aus Runde 1 (insofern vorhanden) vor. Insgesamt sind es 12 Partien.

    Zwei Spieltage (1-6/7-12) oder drei Spieltage (1-4/5-8/9-12).


    B)

    Vorrunde wie in a), danach Anlehnung an Handball.

    Es kommen die drei ersten Teams der beiden Gruppen weiter.

    Die Partien gegen die ausgeschiedenen Teams werden aus der Wertung genommen und es werden nur Punkte und Tore aus den Duellen der Final6-Teams übernommen.

    Dann spielen nur noch die Teams aus Gruppe A überkreuz gegen die Teams aus Gruppe B - wieder jeweils einmal daheim und einmal auswärts. Das sind nochmals 18 Partien.

    Jeder hat also noch 6 Partien, TK 18 plus Übernahme Rest aus Vorrunde (insofern vorhanden).

    Entweder zwei Spieltage (1-9/10-18) oder drei Spieltage (1-6/7-12/13-18).


    All das kann ein Ausbruch in einen neue Ideenwelt sein und wenn es nicht gut ist, stampfen wir es wieder ein, haben es aber zumindest mal versucht.

  • Wichtig: Auch uns meinen zeitlichen Engpässen in den letzten Tagen, habe ich entschieden, dass wir den Pokal in der Saison so spielen wie in der letzten Runde:


    Vorrunde (Teams 7-10 letzter Saison)

    Hauptrunde (Teams 1-6 + 2 Teams der Vorrunde)

    Halbfinale und Finale


    Ab sofort diskutieren wir über den Modus 2023-1!!!


    Das „Problem“ mit den zwei Fünfergruppen ist, dass wir spielfreie Spieltage intergrieren müssen, bzw. zwei Teams aufnehmen müssten, die als „Spielfrei“ laufen. Ich hatte das mal vor einiger Zeit und das gab etwas Probleme und Irritationen bei den Spielern selbst. Daher bin ich da etwas vorsichtig. Gerade, weil wir recht viele neue Spieler haben.


    Außer wir spielen die Vorrunde mit 2 Zats, sodass jede Mannschaft vier spiele (gegen besetzte Teams) und ein Spiel gegen das freie Team spielt.


    Wie wäre es an sich damit:


    Vorrunde

    2 x 5er Gruppen (inkl. sechsten freien Team, die Spiele gegen das Team enden immer 0:0)


    Die ersten beiden jeder Gruppe ziehen ins Halbfinale eine.


    ODER


    Vorrunde

    2 x 5er Gruppen (inkl. sechsten freien Team, die Spiele gegen das Team enden immer 0:0)


    Der beiden ersten beider Gruppen ziehen mit einem Bonus von 0,5 Tk ins Final Four ein. Die Plätze der Vorrundengruppen 2 und 3 spielen eine Zwischenrunde, von denen die ersten beiden ist FinalFour einziehen.


    Sprich:


    Vorrunde:

    1 Platz mit 0,5 im FinalFour


    Zwischenrunde

    2u3 der vorrunde in die Zwischenrunde. Dort jeder gehen jeden (6 Spieltage). Die beiden ersten gebe auch ins Final Four.

    Ligaleiter Niederlande & Nationaltrainer Gibraltar


    Aktuelle Teams:
    Europa: UD Ibiza (ESP) // Ozeanien: Eastern Suburbs AFC (NZL) // Concacaf: Tigres UANL (MÉX)


    Trophäen:
    3x Meister: (Fyllingsdalen (2), Livingston) // 4x Pokal: (Fyllingsdalen (2), Livingston, Monaco)

  • Das spielfreie Zusatzteam sehe ich nicht.


    Z1:

    1-2

    3-4

    5-1

    2-3

    4-5


    Z2:

    1-3

    2-4

    3-5

    4-1

    5-2


    Oder du legst beide zusammen...

    und dann natürlich noch die Rückspiele...


    Und Final4 wäre

    A1-B2

    A2-B1

    B1-A1

    B2-A2

    A1-A2

    B1-B2

    plus Rückspiele.


    Final6 wäre

    A1-B3

    A2-B2

    A3-B1

    B2-A1

    B1-A2

    B3-A3

    A1-B1

    A2-B3

    A3-B2

    plus Rückspiele.

    • New
    • Official Post

    5er Gruppen funktionieren leider bei der derzeitigen Programmierung nicht. Da müsste dann ein "spielfrei" Team mit eingebaut werden, um eine 6er Gruppe zu bekommen...

    In anderen Ligen wurden auch schon mal 2 Ligateams mit Interimstrainer eingesetzt.

    AC Siena [ITA]

    RC Strasbourg [FRA] - Meister 2003-3 / UEFA-CUP 2003-1
    Sparta Prag [TCH] - Meister 2004-2 / Vizemeister 2004-1
    MSV Duisburg [D] - Pokal 2006-3 / Vizemeister 2007-2 / Pokalfinale 2007-3
    RC Strasbourg [FRA] - Pokal 2009-1 / Vizemeister 2009-2 / Pokalfinale 2009-2
    Fylkir Reyk [ISL]
    Queens Park FC [SCO] - Meister 2010-3 / Vizemeister 2011-1
    RC Strasbourg [FRA] - Meister 2013-3; 2014-1
    Charlton Athletic FC [ENG] - Abstieg 2014-1
    Derby County FC [ENG] - 3xMeister 2015-2; 2016-1; 2017-3; Blitzturnier 2016-1; Community Shield 2020-2; Empire-Cup 2020-2
    Hull City [ENG]

    Dynamo Moskau [RUS] - Vizemeister 2021-1

  • Unter all den (auch von SirTopse) genannten Bedingungen und Einschränkungen ist mir hier Variante B die liebste, wenngleich ich noch nicht weiß, wozu wir die Zwischenrunde brauchen.


    Ich bin absolut für ein FinalFour - denn dann kann niemand im Halbfinale alles sinnfrei rausballern, nur um ins Finale zu gelangen und dort Zusatz-TK abzustauben.

    Bei vier Teams muss jede:r strategisch denken (und hoffen) und am Ende gehen die Zusatz-TK wirklich an die beiden besten.


    Modell B

    ohne Zwischen-/Hoffnungsrunde

    A1/A2/B1/B2 kommen direkt ins FinalFour


    Das würde ich gerne mal versuchen.

    Und bei den TK allen 4 Teams die gleiche Anzahl geben, plus gerne Übernahme Rest-Tore

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!