Fréttablaðið

There are 44 replies in this Thread which has previously been viewed 4,047 times. The latest Post (January 13, 2015 at 3:35 PM) was by Daniel.

  • Fréttablaðið #32

    Bislang sind 8 ZATs gespielt und 4 stehen noch aus. Untre der Woche glimmte sogar ein bißchen die Rivalität zwischen KR und Fjölnir. Es reichte allerdings nicht für eine richtige Zeitungsschlacht. Es war eher vergleichbar mit einer Schulhofschubserei ohne Fäuste.

    FH Hafnarfjörður
    Achim sorgte für ein Ausrufezeichen und griff aktiv in den Meisterschaftskampf ein. Gegen IA Akranes hatte man noch mit 0:4 das Nachsehen. Im zweiten Auswärtsspiel in Folge lief es dann aber besser. Bei Fjölnir Reykjavik drehte die Mannschaft ordentlich auf und gewann mit 5:3. Von den Abstiegsplätzen konnte Achim sich aber nicht absetzen. Nur 1 Punkt gegen Vikingur (1:1) war da zu wenig.

    Fjölnir Reykjavík
    Das war eine schwere Woche für Meistertrainer Nili. Erst erfolgte ein Verbalattacke aus dem Hause KR über die Gazetten ("Pappnase") und dann klappte es auch sportlich nicht wie gewohnt. Auswärts konnten zwar immerhin in beiden Spiele je 1 Punkt mit nach Hause genommen werden, ganz im Gegensatz zu Heimspiel. Dort erleidete man eine empfindliche 3:5-Klatsche. Smoit ist die Tabellenspitze erstmal futsch.

    Fram Reykjavík
    Es kommt der normale Zufallsgenerator zum Einsatz.

    HK Kópavogur
    Ein merkwürdiger ZAT von Michel. Nach einer steigenden Form in den letzten zurückliegenden Wochen war bei seinen Spielern wohl der Akku leer. Drei Spiele, kein Tor, ein Unentschieden. Belegte man noch vorher den 3. Tabellenplatz rutschte HK auf Rang 6 ab. Vielleicht kann man in den nächsten Partien gegen die trainerlosen Vereine wieder etwas Boden gutmachen.

    ÍA Akranes
    Es kommt der normale Zufallsgenerator zum Einsatz.

    ÍF Fylkir Reykjavík
    Es kommt der normale Zufallsgenerator zum Einsatz.

    KR Reykjavík
    Die MwSt. Hat wieder von sich reden gemacht. Des Trainers Provokation der Konkurrenz gegenüber blieb nicht unbeantwortet. Die aber nur über die Medien. Die Wahrheit liegt natürlich auf dem Platz. Zwar lief es auch hier nicht optimal, die 4 Punkten reichten aber für die Tabellenführung. Ob sich bei KR Schadenfreude breit macht?

    Valur Reykjavík
    Es kommt der offensive Zufallsgenerator zum Einsatz.

    Viking Reykjavík
    Es kommt der normale Zufallsgenerator zum Einsatz.

    Þór Akureyri
    Es war ein guter ZAT für hermuz. Durch zwei Siege und einem Unentschieden ist man verdient "Sieger des ZATs". Ein kleiner Sprung war somit in der Tabelle auch möglich. Der 4. Tabellenrang und das Rest-TK lassen von mehr träumen. Es sind doch nur 7 Punkte Rückstand.

    <b><u>CS Marítimo</u></b>
    2005-1 <b>Copa à Boca Sieger</b>
    2005-2 Copa à Boca Finalist, <b>Iberia Cup Sieger</b>
    2006-1 Copa à Boca Finalist
    2007-2 <b>Meister, Copa à Boca Sieger</b>
    2007-3 <b>Meister</b>
    2008-1 <b>Meister</b>
    2008-2 Vizemeister
    2008-3 <b>Copa à Boca Sieger</b>
    2009-1 <b>Meister</b>
    2009-2 Vizemeister, Copa à Boca Finalist
    2010-1 <b>Meister</b>, Copa à Boca Finalist
    2011-1 Copa à Boca Finalist
    2011-3 Vizemeister, <b>Copa à Boca Sieger</b>
    2012-1 <b>Meister</b>
    2012-2 Vizemeister
    2013-1 Vizemeister
    2013-2 Vizemeister, <b>Copa à Boca Sieger</b>
    2013-3 <b>Meister</b>, Champions League Finalist
    2014-2 <b>Copa à Boca Sieger</b>

    <b><u>Cork City FC</u></b>
    2014-3 FAI-Cup Finalist
    2015-1 Vizemeister
    2015-2 <b>Meister</b>

    <b><u>KV Mechelen</u></b>
    2016-3 <b>Meister</b>
    2017-1 Vizemeister
    2017-2 Vizemeister
    2017-3 Vizemeister
    2018-1 <b>Meister</b>
    <u>2018-2 <b>Meister</b></u>
    2020-2 Vizemeister

  • Fréttablaðið #33

    FH Hafnarfjörður
    Es grüßt das Abstiegsgespenst! Achim muss aufpassen, dass sein Club nicht zu sehr in den Abstiegsstrudel gerät. Nur ein Sieg aus drei Spielen ist definitiv zu wenig, um in der Urvalsdeild Karla die Klasse zu halten. Ranhalten!
     
    Fjölnir Reykjavík
    Harte Zeiten für Nili. Für ihn setzte es die dritte Heimniederlage in Folge. Der Schaden hielt sich insofern in Grenzen, dass immer hin die Auswärtspartie bei Vikingur mit 3:2 gewonnen wurde. So bleibt Fjölnir weiterhin auf Rang 2. Eine Titelverteidigung wird aber immer unrealistischer.
     
    Fram Reykjavík
    Es kommt der normale Zufallsgenerator zum Einsatz.
     
    HK Kópavogur
    Der Karren ist wohl festgefahren. Der letzten "schwarzen" Woche folgte wiederum nur ein Heimsieg gegen Fram Reykjavik, so dass man abermals in der Tabelle abrutschte. Wenn es weiter so läuft droht man auch in den Abstiegsstrudel zu geraten. Es sind nur 3 Punkte Vorsprung.
     
    ÍA Akranes
    Es kommt der defensive Zufallsgenerator zum Einsatz.
     
    ÍF Fylkir Reykjavík
    Es kommt der normale Zufallsgenerator zum Einsatz.
     
    KR Reykjavík
    R.I.P. Thor Knudel, einer der Großen des isländischen Fußballs. Sportlich läuft es hingegen läuft es super beim Tabellenführer. Wiederum wurden beide Heimspiele gewonnen, so dass der Vorsprung auf den ersten Verfolger auf 5 Punkte ausgebaut wurde. Eigentlich ist MwSt. der Titel nicht mehr zu nehmen.
     
    Valur Reykjavík
    Es kommt der offensive Zufallsgenerator zum Einsatz.
     
    Víkingur Reykjavík
    Es kommt der defensive Zufallsgenerator zum Einsatz.
     
    Þór Akureyri
    Auch für hermuz geht es eigentlich nur noch um die goldene Ananas, in dem Fall die Vizemeisterschaft. Die Leistungskurve seiner Mannschaft steigt aber kontinuierlich. Sieben Punkte wurden erreicht, was dafür reichte Vikingur vom 3. Tabellenplatz zu verdrängen. Es folgen drei Spiele gegen trainerlose Vereine.
     
     
    DIE AUSWERTUNG DES POKALS ERFOLGT HEUTE ABEND GEGEN 21 UHR!

    <b><u>CS Marítimo</u></b>
    2005-1 <b>Copa à Boca Sieger</b>
    2005-2 Copa à Boca Finalist, <b>Iberia Cup Sieger</b>
    2006-1 Copa à Boca Finalist
    2007-2 <b>Meister, Copa à Boca Sieger</b>
    2007-3 <b>Meister</b>
    2008-1 <b>Meister</b>
    2008-2 Vizemeister
    2008-3 <b>Copa à Boca Sieger</b>
    2009-1 <b>Meister</b>
    2009-2 Vizemeister, Copa à Boca Finalist
    2010-1 <b>Meister</b>, Copa à Boca Finalist
    2011-1 Copa à Boca Finalist
    2011-3 Vizemeister, <b>Copa à Boca Sieger</b>
    2012-1 <b>Meister</b>
    2012-2 Vizemeister
    2013-1 Vizemeister
    2013-2 Vizemeister, <b>Copa à Boca Sieger</b>
    2013-3 <b>Meister</b>, Champions League Finalist
    2014-2 <b>Copa à Boca Sieger</b>

    <b><u>Cork City FC</u></b>
    2014-3 FAI-Cup Finalist
    2015-1 Vizemeister
    2015-2 <b>Meister</b>

    <b><u>KV Mechelen</u></b>
    2016-3 <b>Meister</b>
    2017-1 Vizemeister
    2017-2 Vizemeister
    2017-3 Vizemeister
    2018-1 <b>Meister</b>
    <u>2018-2 <b>Meister</b></u>
    2020-2 Vizemeister

  • Fréttablaðið #34

    Der letzte ZAT steht bevor. Die endgültige Entscheidung in der Meisterschaftsfrage ist noch nicht gefallen, dürfte aber nur noch reine Formsache sein. Da Achim auch an diesem ZAT keine Zugabgabe abgegeben hat wurde er als Trainer entlassen, was bedeutet, dass die Liga weiter ausblutet.

    FH Hafnarfjörður
    Trainer entlassen! Es kommt der offensive Zufallsgenerator zum Einsatz.
     
    Fjölnir Reykjavík
    Nili ist weiterhin Dritter und hat damit die Qualifikation zur Qualifikationsrunde der Europa League so gut wie sicher.
     
    Fram Reykjavík
    Es kommt der normale Zufallsgenerator zum Einsatz.
     
    HK Kópavogur
    Es ging wieder einen Rang runter für HK. In keinem der drei Spiele gelang ein Sieg, so dass der Rückstand auf Rang 4 (EL-Quali) nun 5 Punkte beträgt. Im Pokalfinale unterlag man IA Akranes.
     
    ÍA Akranes
    Pokalsieg mit Interim Thies! Es kommt der defensive Zufallsgenerator zum Einsatz.
     
    ÍF Fylkir Reykjavík
    Es kommt der normale Zufallsgenerator zum Einsatz.
     
    KR Reykjavík
    Welchen Stellenwert der Fußball in Island hat, kann man an den Neuigkeiten bei KR Reykjavik sehen. Hier beherrschen Themen wie Rasenmäher, Greenkeeper und Parties die Gazetten. Sehr unterhaltsam. Nun sollten die letzten Vorbereitungen für die Titelfeier getroffen werden.
     
    Valur Reykjavík
    Es kommt der offensive Zufallsgenerator zum Einsatz.
     
    Víkingur Reykjavík
    Es kommt der defensive Zufallsgenerator zum Einsatz.
     
    Þór Akureyri
    Zwei Siege haben den 2. Tabellenplatz zementiert. Obwohl rechnerisch der Meistertitel noch drin ist, wird es wohl bei der Vizemeisterschaft bleiben. Mit einer Tordifferenz von nur +2 auch ein Erfolg.

    <b><u>CS Marítimo</u></b>
    2005-1 <b>Copa à Boca Sieger</b>
    2005-2 Copa à Boca Finalist, <b>Iberia Cup Sieger</b>
    2006-1 Copa à Boca Finalist
    2007-2 <b>Meister, Copa à Boca Sieger</b>
    2007-3 <b>Meister</b>
    2008-1 <b>Meister</b>
    2008-2 Vizemeister
    2008-3 <b>Copa à Boca Sieger</b>
    2009-1 <b>Meister</b>
    2009-2 Vizemeister, Copa à Boca Finalist
    2010-1 <b>Meister</b>, Copa à Boca Finalist
    2011-1 Copa à Boca Finalist
    2011-3 Vizemeister, <b>Copa à Boca Sieger</b>
    2012-1 <b>Meister</b>
    2012-2 Vizemeister
    2013-1 Vizemeister
    2013-2 Vizemeister, <b>Copa à Boca Sieger</b>
    2013-3 <b>Meister</b>, Champions League Finalist
    2014-2 <b>Copa à Boca Sieger</b>

    <b><u>Cork City FC</u></b>
    2014-3 FAI-Cup Finalist
    2015-1 Vizemeister
    2015-2 <b>Meister</b>

    <b><u>KV Mechelen</u></b>
    2016-3 <b>Meister</b>
    2017-1 Vizemeister
    2017-2 Vizemeister
    2017-3 Vizemeister
    2018-1 <b>Meister</b>
    <u>2018-2 <b>Meister</b></u>
    2020-2 Vizemeister

  • Fréttablaðið #35

    KR Reykjavik
    Die MwSt. hat es sich nicht mehr nehmen lassen. Nach einer langen Zeit (2011-2) hat es KR endlich wieder geschafft die Meisterschaft zu erringen. Herzlichen Glückwunsch dazu! Es ist die 4. Meisterschaft von ihm. So viele Titel hat noch kein Trainer geschafft.
     
    Þór Akureyri
    Für hermuz war nichts mehr drin! Mit 64 Punkten zum Abschluss belegt er mit seinem Club den zweiten Platz und darf sich munter Vizemeister nennen. Nach dem 3. Platz im "Vorjahr" eine gute Chance für einen Angriff auf die Meisterschaft in der nächsten Saison.
     
    Fjölnir Reykjavík
    Der Meister der letzten Saison belegt in der Endabrechnung den 3. Tabellenplatz. Enttäuschend für Nili, dass es nicht zur Titelverteidigung gereicht hat. Immerhin stellte sein Team die zweitbeste Angriffsleistung der Liga und auch die Defensive war mit 65 Gegentreffern nicht ganz so schlecht.
     
    HK Kópavogur
    Für Michel und seinen Kopavogs endete die Saison enttäuschend. Er rutschte mit seinem Club auf den 6. Tabellenplatz ab und ist somit in der kommenden Saison nicht international vertreten. Am Ende fehlten dazu 3 Punkte. Dabei war man, was die Offensivleistung anging, gar nicht mal so schlecht dabei. Nur die Abwehrleistung liess zu wünschen übrig.
     
     
    Somit endet die Saison 2014-2. Danke an Euch Übrigebliebenen für's durchhalten. Eines ist nun aber Fakt, mit nur 4 Trainern wird es nicht weiter gehen. Wir haben zwei Möglichkeiten:
    1. Wir suchen den Zusammenschluss mit Norwegen und spielen zukünftig in einer Nordic League (dazu käme noch Schweden).
    2. Island wird aufgelöst. Die Saison 2014-3 wird dann die letzte sein. Würdet Ihr Euch einen neuen Club in einer anderen Liga aussuchen oder ganz bei Torrausch aufhören?

    Bitte schreibt mir bitte dazu!

    Gruß

    Daniel

    <b><u>CS Marítimo</u></b>
    2005-1 <b>Copa à Boca Sieger</b>
    2005-2 Copa à Boca Finalist, <b>Iberia Cup Sieger</b>
    2006-1 Copa à Boca Finalist
    2007-2 <b>Meister, Copa à Boca Sieger</b>
    2007-3 <b>Meister</b>
    2008-1 <b>Meister</b>
    2008-2 Vizemeister
    2008-3 <b>Copa à Boca Sieger</b>
    2009-1 <b>Meister</b>
    2009-2 Vizemeister, Copa à Boca Finalist
    2010-1 <b>Meister</b>, Copa à Boca Finalist
    2011-1 Copa à Boca Finalist
    2011-3 Vizemeister, <b>Copa à Boca Sieger</b>
    2012-1 <b>Meister</b>
    2012-2 Vizemeister
    2013-1 Vizemeister
    2013-2 Vizemeister, <b>Copa à Boca Sieger</b>
    2013-3 <b>Meister</b>, Champions League Finalist
    2014-2 <b>Copa à Boca Sieger</b>

    <b><u>Cork City FC</u></b>
    2014-3 FAI-Cup Finalist
    2015-1 Vizemeister
    2015-2 <b>Meister</b>

    <b><u>KV Mechelen</u></b>
    2016-3 <b>Meister</b>
    2017-1 Vizemeister
    2017-2 Vizemeister
    2017-3 Vizemeister
    2018-1 <b>Meister</b>
    <u>2018-2 <b>Meister</b></u>
    2020-2 Vizemeister

  • R.I.P.

    <b><u>CS Marítimo</u></b>
    2005-1 <b>Copa à Boca Sieger</b>
    2005-2 Copa à Boca Finalist, <b>Iberia Cup Sieger</b>
    2006-1 Copa à Boca Finalist
    2007-2 <b>Meister, Copa à Boca Sieger</b>
    2007-3 <b>Meister</b>
    2008-1 <b>Meister</b>
    2008-2 Vizemeister
    2008-3 <b>Copa à Boca Sieger</b>
    2009-1 <b>Meister</b>
    2009-2 Vizemeister, Copa à Boca Finalist
    2010-1 <b>Meister</b>, Copa à Boca Finalist
    2011-1 Copa à Boca Finalist
    2011-3 Vizemeister, <b>Copa à Boca Sieger</b>
    2012-1 <b>Meister</b>
    2012-2 Vizemeister
    2013-1 Vizemeister
    2013-2 Vizemeister, <b>Copa à Boca Sieger</b>
    2013-3 <b>Meister</b>, Champions League Finalist
    2014-2 <b>Copa à Boca Sieger</b>

    <b><u>Cork City FC</u></b>
    2014-3 FAI-Cup Finalist
    2015-1 Vizemeister
    2015-2 <b>Meister</b>

    <b><u>KV Mechelen</u></b>
    2016-3 <b>Meister</b>
    2017-1 Vizemeister
    2017-2 Vizemeister
    2017-3 Vizemeister
    2018-1 <b>Meister</b>
    <u>2018-2 <b>Meister</b></u>
    2020-2 Vizemeister

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!